Kurze Offenbarung Nach D. Lgs. 30.06.03 n. 196 (Kodex in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten)
Sehr geehrter Kunde,
in Übereinstimmung mit der Kunst. 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 (Datenschutzkodex) informieren wir Sie, dass die FPM Electronics (im Folgenden mit dem Begriff "Shop" bezeichnet), Inhaber des Internet www.fpmelettronica.it Website (die "Website"), das ist der E-Commerce-Abteilung des Geschäftes selbst, in Bezug auf den Zweck der folgenden Behandlungen erklärt, es einige Ihrer persönlichen Daten ist.
Die Behandlung wird unter den folgenden Bedingungen durchgeführt.
In dieser Erklärung mit dem Wort "Gast" bezieht sich auf alle diejenigen, die die Web-Seiten surfen, ohne Schritte unternommen, die auf der Website zu registrieren.
In dieser Mitteilung bezieht sich der Begriff "Kunde" sind alle natürlichen und juristischen Personen, die mit der Website registriert haben.
1. Data Controller
Datensteuerung (nachfolgend als "Daten" bezeichnet) ist die FPM Electronics
Sie können den Vermieter zu kontaktieren per E-Mail info@fpmelettronica.it, Telefon 0871 574477.
2. Persönliche Daten durch die Daten und Verarbeitungszwecke verarbeitet
2.1 Gemeinsame Daten
Die Besucher auf der Seite registrieren, zusätzlich zu den Status eines Kunden zu erwerben, steht mit seinem Inhaber die folgenden gemeinsamen Daten.
Zugriff auf Daten auf die Website
E-Mail-Adresse (die auf die Website zugreifen wird auch der Benutzername des Kunden liegen,)
Rechnungsinformationen
Vollständiger Name
Firmenname (wie wenn überhaupt, nur in dem Fall, dass der Kunde eine juristische Person ist)
Steuernummer oder der Mehrwertsteuer
Wohnort: Adresse - Stadt - Provinz - CAP - Land
Telefonnummer und Faxnummer
Versanddaten (alle Daten dürfen nur zur Verfügung gestellt werden, wenn sie von Abrechnungsdaten abweichen)
Vollständiger Name oder Firmennamen des Empfängers
Adresse - Ort - Region - Postleitzahl - Land
Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse
Zweck: die oben genannten Daten werden behandelt, um den Kunden zu identifizieren, für den Abschluss des Kaufvertrages, für die Ausübung der regulatorischen und steuerlichen Anforderungen, die für die Ausführung von Aufträgen durch den Kunden und Werbematerial zu senden.
Lagerzeit: mit Ausnahme der in Ziffer 9 über den rechten Verdunkelung, die oben aufgeführten Daten sind in elektronischer Form gespeichert, die eine Identifizierung des Kunden ermöglicht für maximal 24 Monate nach der letzten Transaktion (nicht zu verpflichten, der Kunde an eine neue Registrierung bei geweitet Einkäufe im Laufe der Zeit), dann können diese Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke gehalten werden; Diese Daten, die auf Rechnungen oder sonstige Buchhaltung berichtet, wird nach dem Zeitpunkt, der durch die Steuergesetzgebung vorgesehen beibehalten werden.
Der Kunde Produkte über die Website kaufen, kommuniziert mit seinem Inhaber die folgende gemeinsame Daten:
gekaufter Produkte
Zweck: die oben genannten Daten sind für den Abschluss des Kaufvertrages, für die Ausübung der regulatorischen und steuerlichen Anforderungen und für die Ausführung von Aufträgen durch den Kunden behandelt.
Lagerzeit: mit Ausnahme der in Ziffer 9 über den rechten Verdunkelung, die oben aufgeführten Daten in elektronischer Form gespeichert werden, die vom Kunden für maximal 24 Monate Identifizierung der Käufe ermöglicht auch nach der Transaktion (zu ermöglichen der Kunde kauft schon gemacht), dann werden diese Daten zu verifizieren können in anonymisierter Form für statistische Zwecke gespeichert werden; Diese Daten, die auf Rechnungen oder sonstige Buchhaltung berichtet, wird nach dem Zeitpunkt, der durch die Steuergesetzgebung vorgesehen beibehalten werden.
2.2 Gemeinsame Daten aus Surfen im Web oder vom Erhalt der kommerziellen Kommunikation durch die Store entstehen
Um es möglich zu machen anzuzeigen, Beratung und Navigation von Web-Seiten der Website, die Informationssysteme und Software-Verfahren benutzt die Website zu betreiben einige Daten des Besuchers zu erwerben und / oder Kunden, deren Übertragung in die Verwendung von Kommunikationsprotokollen des Internet.
In dieser Kategorie von Daten gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer von Benutzern verwendet, um diese Seite verbindet, die Uhrzeit der Anforderung, die Methode verwendet, um die Anforderung an den Server senden, um die Dateigröße der Antwort, die Zahlencode den Status der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und Computerumgebung anzeigt.
Diese Daten werden in Übereinstimmung mit der Technik verarbeitet. 123 des Datenschutzgesetzes, also wenn sie nicht mehr für die Übermittlung der elektronischen Kommunikation erforderlich sind, werden nach dem Zeitpunkt der später erklärt gelöscht bzw. anonymisiert, die Verarbeitung von statistischen Informationen über die Nutzung der Website zu ermöglichen und seine zu überprüfen korrekten Betrieb.
In Bezug auf die oben, fallen wir unter den Zweck und die Datenaufbewahrungszeit angeben:
IP-Adresse des Client-Rechners - zur IP-Adresse ist eine Reihe von Zahlen, die identifiziert werden können, wenn auch nur mittelbar, ein Computer mit dem Internet verbunden ist;
Zweck: die oben genannten Daten für statistische Analysen über die Nutzung der Website behandelt und alle illegalen Aktivitäten gegen die Website zu verfolgen;
Lagerzeit: jede IP-Registrierungscode wird in elektronischer Form für maximal 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Registrierung gespeichert sind; Anschließend können diese Daten für statistische Zwecke in anonymisierter Form gehalten werden.
Session-Cookies und Surfen - das "Cookie" ist eine Textdatei auf dem temporären Speicher des Computers des Benutzers vorhanden ist ( "Session") Cookies, die beide auf einer Festplatte ( "permanente Cookies") erhalten über die Website ein Server
Zweck: die oben genannten Daten werden für einfache Navigation auf der Website behandelt und für statistische Auswertungen über die Nutzung der Website;
Erhaltung und Dauer: die Cookies nicht vom Eigentümer erhalten, werden aber von der Website auf dem Client-Computer (in den gängigen Browsern haben die Möglichkeit der Deaktivierung der Cookies) Eingang gesendet - die Cookies haben eine Dauer von einer Stunde oder weniger; Permanent Cookies werden nicht erzeugt.
Server-Protokoll - dh Aufzeichnung der besuchten Seiten des Kunden, die IP-Adresse des Clients, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs und andere Navigationsinformationen wie die besuchten Seiten.
Zweck: die oben genannten Daten für statistische Analysen über die Nutzung der Website behandelt und ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu überprüfen.
Lagerzeit: mit Ausnahme der in Ziffer 9 über den rechten Verdunkelung, die obigen Daten in elektronischer Form gespeichert werden, für maximal 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Registrierung; Anschließend können diese Daten für statistische Zwecke in anonymisierter Form gehalten werden.
Wenn der Kunde ausdrückliche Zustimmung zahlt, wird der Kunde auf Ihre E-Mail-Adresse Kommunikation durch den Shop für Werbezwecke oder für die kommerzielle Förderung mit den so genannten "Web Beacons", also ein elektronisches Bild (in der Regel von einem Pixel GIFs gesendet erhalten GIF oder Vakuum) an den Gläubiger den Empfang der Kommunikation und Visualisierung zu überprüfen.
Zweck: die oben genannten Daten werden für statistische Verarbeitung zum Lesen von Mitteilungen gesendet behandelt.
Lagerzeit: mit Ausnahme der in Ziffer 9 über den rechten Verdunkelung, die obigen Daten in elektronischer Form gespeichert werden, für maximal 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Registrierung; Anschließend können diese Daten für statistische Zwecke in anonymisierter Form gehalten werden.
2.3 Sensible Daten
Der Kunde, Einkäufe über die Website zu machen, informiert den Inhaber der Daten möglicherweise ihren Gesundheitszustand enthüllt.
Zweck: Sensible Daten werden ausschließlich für den Abschluss des Kaufvertrages, für die Ausübung der regulatorischen und steuerlichen Anforderungen und für die Ausführung von Bestellungen durch den Kunden.
Lagerzeit: mit Ausnahme der in Ziffer 9 über den rechten Verdunkelung, die oben aufgeführten Daten werden in einer elektronischen Form gespeichert, die eine Identifizierung der Käufe erlaubt gemacht durch den Kunden auf das Maximum für die nächsten 24 Monate bei jedem Einkauf ( um den Kunden zu ermöglichen, zu prüfen Käufe bereits gemacht), dann können diese Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke gehalten werden; Diese Daten, die auf Rechnungen oder sonstige Buchhaltung berichtet, wird nach dem Zeitpunkt, der durch die Steuergesetzgebung vorgesehen beibehalten werden. Beispielhaft: Die Daten Produkt gekauft wird der 20.11.2006 bis 19.11.2008 gehalten werden.
2.4 Sensible Daten von Navigation auf der Website entstehen,
Der Kunde hat die Website surfen, teilt dem Inhaber die folgenden Informationen möglicherweise ihren Gesundheitszustand enthüllt:
Log-Server - also die Aufzeichnung der besuchten Seiten des Kunden, die IP-Adresse des Clients, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs und andere Navigationsinformationen wie die besuchten Seiten.
Zweck: Die oben aufgeführten Daten sind in aggregierter und anonymisierter Weise behandelt, ausschließlich für statistische Analysen über die Nutzung der Website und den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu überprüfen.
Lagerzeit: Die oben genannten Daten werden in einer elektronischen Form für maximal 12 Monate ab dem Zeitpunkt der Registrierung gespeichert sind; Anschließend können diese Daten für statistische Zwecke in anonymisierter Form gehalten werden.
Alle genannten Daten in diesem Punkt 2 wird im Folgenden gemeinsam mit dem Begriff identifiziert werden "persönliche Daten".
Die Leistung der verschiedenen Begriffe der Erhaltung oben, persönlichen Informationen vollständig zerstört werden oder werden anonymisiert werden.
3. Zweck der Datenverarbeitung, für die eine ausdrückliche Zustimmung des Kunden zur Verfügung gestellt wird
Für die Zwecke unten (in Kombination mit spezifischen Behandlungen) enthalten, muss der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung zur Behandlung geben:
Verarbeitung sensibler Daten (siehe 2.3) für den Abschluss des Kaufvertrages, für die Ausübung der regulatorischen und Einhaltung der Steuervorschriften und Bestellungen durch den Kunden zu verarbeiten;
Bitte senden Sie Ihre E-Mail-Adresse des Kunden, aus dem Laden, die Kommunikation zu Werbezwecken oder für die kommerzielle Förderung der so genannten "Web Beacons", dh elektronische Bilder (in der Regel von Single-Pixel-GIF oder leeres GIF) enthält, die das ermöglichen, Halter den Empfang und die Kommunikationsanzeige zu überprüfen.
Andere Zwecke im Absatz 2 dieser Mitteilung, aber in diesem Punkt nicht enthalten sind, keine ausdrückliche Zustimmung erforderlich, da die Daten verarbeitet werden "nur Verpflichtungen aus einem Vertrag, an denen sie beteiligt ist, oder für die Erfüllung vor dem Abschluss des Vertrages, spezifische Anfragen "oder" eine Verpflichtung aus dem Gesetz "erfüllen (Art. 24 196/2003).
4. Methoden der Datenverarbeitung
Gemeinsame Daten (siehe 2.1) wird durch das Geschäft bei der ersten Anmeldung auf der Website durch den Kunden oder später gesammelt, wenn der Kunde die Daten modifiziert.
Die gemeinsamen und sensible Daten von Navigation vor Ort abgeleitet werden (siehe Abschnitte 2.2 und 2.4), werden sie aus dem Laden gesammelt, während die Kunden der Website durchsuchen.
Sensible Daten (siehe 2.3) sie durch den Laden erhoben werden, wenn der Kunde Produkte zu kaufen, wählt und beendet den Prozess der Bestellung in den Laden zu senden.
Die personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet werden auf elektronischem Wege und in jedem Fall automatisiert.
Personenbezogene Daten werden auf der Basis der Betrieb der Website-Server gespeichert werden, in dem die Software ist ansässig; die Server im Speicher oder von einer externen Person zugeordnet, der als Manager der Datenverarbeitung ernannt werden.
Die Logik der Datenverarbeitung ist die folgende:
qualitative Logik - besteht in erster Linie in den Kunden und seine Anforderungen für die Verwendung von einem oder mehreren Services zu identifizieren und in die Daten für die Auftragsabwicklung gesammelt Verarbeitung und für die Erfüllung der steuerlichen, nach den geltenden Vorschriften;
quantitative Logik - Registrierung der Zugriff auf die Website und die Seiten der Website durch den Kunden;
aggregativer Logik: Konfiguration von Tabellen, Grafiken, Berichten oder dergleichen, sowohl in Bezug auf das, was die oben genannten Punkte 1 und 2 betrifft, kann aber anonym entdeckt werden.
Die Gemeinden Daten und die sensiblen Daten (siehe 2.3) sind sie auch in Papierform gespeichert für Rechnungswesen und Steuern, für die Zeit, die von den Vorschriften (siehe Abschnitt 2.1) in Bezug auf die Rechnungsstellung und den Versandpapieren.
Die persönlichen Daten werden legal und fair behandelt werden, die ausschließlich für die Zwecke, die eigens in Absatz 2 dieser Erklärung.
Die persönlichen Daten werden vom Kunden korrekt und genau in Bezug auf die Verteilung und Aktualisierung der gleiche sein; Der Halter wird sicherstellen, dass die persönlichen Daten vollständig sind, relevant und nicht übermäßig für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden.
Die personenbezogenen Daten, noch erhalten, sind aus der Entfernung oder Veränderung durch spezielle Sicherheitssysteme, Management und Archivierung geschützt.
5. Art der Daten und Folgen bei fehlenden Daten
Ungeachtet, was in Abschnitt 9 über das Recht auf Verdunkelung dieser Erklärung und das Recht nicht auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke zustimmen Werbemitteilungen zu senden (siehe Abschnitt 3.2), die Bereitstellung von persönlichen Daten an der Kunde, auf den Wegen im Detail in Abschnitt 2 dieses Dokuments dargelegt, ist optional, wie weiter unten erläutert.
Die Verleihung der Commons-Daten (siehe 2.1) durch den Kunden ist optional; die Übertragung solcher Daten zu verhindern, wird der Besucher müssen nicht auf der Website registrieren.
Die Nichtbeachtung der Gemeinden Daten zu liefern, macht es unmöglich, auf der Website registrieren, um den Kunden zu identifizieren, den Kaufvertrag zu schließen, zu verfolgen, regulatorischen und steuerlichen Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag, durch den Kunden erteilten Aufträge zu verarbeiten und zu senden Werbe-Kommunikation (siehe Abschnitt 3.2).
Die Verleihung der sensiblen Daten (siehe 2.3) durch den Kunden ist optional; zu verhindern, wählen Sie die Übertragung dieser Daten muss der Kunde nicht oder die Produkte auf der Website vorge auswählen, kaufen will.
Andernfalls stellen die sensiblen Daten wird es unmöglich machen, den Kaufvertrag zu schließen, regulatorischen und steuerlichen Anforderungen aus dem Kaufvertrag ergebenden zu verfolgen und Aufträgen durch den Kunden zu erfüllen.
Die Bereitstellung der Kundendaten Gemeinden und einfühlsam von der Navigation auf der Website entstehen (siehe Abschnitte 2.2 und 2.4) - IP-Adresse und Server anmelden - ist optional; die Übertragung dieser Daten muss der Kunde verwenden Sie die entsprechende Software online zur Verfügung zu verhindern, so dass Sie anonym im Internet zu surfen.
Werden diese Daten zur Verfügung zu stellen beinhaltet das Erreichen der Abschottung der statistischen Verarbeitungszwecke auf der Nutzung der Website und die Verfolgung von illegalen Aktivitäten gegen die Website.
Der Kunde kann den Empfang von Cookies entgegenstellen - Da die Stadt von der Navigation auf der Website entstehen - von Ihrem Browser Internet (Browser), um die Einstellung der Empfang solcher Daten zu verhindern. Die Deaktivierung von Cookies verhindern jedoch die volle Nutzung der Funktionen der Website, einschließlich der Kaufabwicklung.
Der Kunde kann auf die Verfolgung der Empfang und die Anzeige von kommerzieller Kommunikation durch den Einsatz von Objekt so genannte Web Beacons oder nicht auf den Empfang solcher Mitteilungen zustimmenden (siehe Abschnitt 3.2) oder durch die E-Mail-Management-Programm so einstellen, wie zu verhindern, wie zum Tracking.
Die Hemmung Web Beacons erhalten beinhaltet die Abschottung der Aufgaben zu erreichen auf das Lesen von Kommunikations statistischen Analysen gesendet auszuführen.
6. Berichterstattung
Die Gemeinden und sensible Daten (siehe Abschnitte 2.1 und 2.3) kann in dem Umfang offen gelegt werden unbedingt erforderlich im Sinne des Absatzes 2 oder für die nachstehend angegebenen Gründen zu erreichen, die externen Fächer unten angegeben:
FPM ELECTRONICS (das Unternehmen verantwortlich für die Verwaltung, Wartung und Implementierung der Partei verantwortlich für die Website Betriebssoftware und Informationssysteme) - die Übermittlung von Daten an FPM ELECTRONICS nur für betriebliche Bedürfnisse, Wartung und Implementierung der Website stattfinden;
die Verantwortlichen für die Montage der Bestellung - an solche Personen werden nur die Daten Gemeinden und Sensitive unbedingt notwendig für die Durchführung der Versammlung mitgeteilt werden;
Transporter und / oder Kuriere - an solche Personen werden nur Daten unbedingt notwendig für die Kommunen den Versand der bestellten Produkte zu machen, mitgeteilt werden;
Steuerberater des Ladens - in diesem Thema werden die Daten nur Gemeinden und Sensitive unbedingt erforderlich, um die regulatorischen Anforderungen im Bereich der Besteuerung zu initiieren mitgeteilt werden;
Öffentliche Einrichtungen und / oder Polizeibehörden, die es in den Fällen verlangen gesetzlich vorgesehen ist.
Die Gemeinden Daten aus gerade die Website oder aus dem Eingang von Werbemitteilungen (siehe Absatz 2.2) kann soweit dies unbedingt notwendig zur Erreichung der Zwecke des Absatzes 2 oder aus den nachstehend angegebenen Gründen offen gelegt werden, die externen Probanden unter:
FPM ELECTRONICS (das Unternehmen verantwortlich für die Wartung und Implementierung von Software und verantwortlich für die Site-Betriebssysteme) - Kommunikation von Daten FPM ELECTRONICS Ort nur für operative Bedürfnisse, Wartung und Implementierung der Website übernehmen wird;
Öffentliche Einrichtungen und / oder die Polizeibehörden, die in den Fällen gelten gesetzlich vorgesehen ist.
Die sensible Daten von Navigation vor Ort entstehen (siehe Abschnitt 2.4) übermittelt werden können, für die nachstehend angegebenen Gründen, die externen Fächer unten angegeben:
Öffentliche Einrichtungen und / oder Polizeibehörden, die es in den Fällen verlangen gesetzlich vorgesehen ist.
Der Shop wird externe Themen benennen, die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden, gemäß dem oben, wie Manager oder Agenten der Verarbeitung der Daten, mit Ausnahme der Probanden öffentlichen und / oder Polizeibehörden, die sie in gesetzlich vorgesehenen Fällen verlangen.
Wenn von der Norm gefordert, werden diese Parteien müssen Systemadministratoren-Shop anzuzeigen.
7. Kategorie von Personen, die der persönlichen Daten bewusst werden kann
Die personenbezogenen Daten durch den Shop verarbeitet können durch die folgenden Personen bekannt sind, beschränkt auf die zu erfüllenden Aufgaben und die nach Vereinbarung erhielt Aufgaben als Direktor oder Verarbeitung Manager:
Gesetzlicher Vertreter des Geschäft;
Mitarbeiter des Geschäftes;
Themen in Absatz 6 dieser Mitteilung und Einzelpersonen innerhalb dieser Personen arbeiten.
Die obige natürlicher und juristischer werden personenbezogene Daten verarbeiten, nur innerhalb der Grenzen, die zur Erfüllung der Leistung durch den Kunden erforderlich, und es wird die Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den Vorschriften zu schützen.
8. Verbreitung von Daten
Zur Verbreitung der Datenschutzgesetz bedeuten "geben Kenntnis von personenbezogenen Daten an nicht identifizierten Einheiten, in jeder Form, auch durch Bereitstellung für die Konsultation", zum Beispiel durch die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten auf einer Website für jedermann zugänglich oder durch die Veröffentlichung in einem schwarzen Brett einer Schule.
Die genaue Halter, dass die persönlichen Daten Kunden nicht offen zu sein.
9. Rechte von
Der Kunde kann den Laden zu kontaktieren, ihre Rechte geltend zu machen, wie vorgesehen und von den Artikeln geregelt. 7-10 des Datenschutzkodex, von denen wir die folgenden wesentlichen Aspekte zitieren:
Recht vom Eigentümer Bestätigung der Existenz oder auf andere Weise ihre persönlichen Daten und ihre Bereitstellung in verständlicher Form zu erhalten;
rechts, um die Herkunft der Daten zu kennen, den Zweck und die Art der Behandlung, die Logik der Verarbeitung angewendet wird, die Identität des Besitzers und Personen, denen die Daten mitgeteilt werden;
Recht auf eine Aktualisierung, Berichtigung und Integration von Daten, Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten zu erhalten, in Verletzung des Gesetzes verarbeitet werden;
das Recht, sich aus legitimen Gründen der Verarbeitung von Daten.
Recht Verdunkelung
Der Kunde hat das Recht, den Besitzer zu verlangen, ihre eigenen persönlichen Daten zu anonymisieren, nach den Grenzen und den Zeitpunkt der erwarteten Ergebnisses.
Gemeinden und sensible Daten (siehe Abschnitte 2.1 und 2.3)
Die Anforderung des Kunden für die Löschung ihrer Gemeinden und sensible Daten, führt zu den folgenden:
Streichung der Zugriff auf die Website zu den Kunden innerhalb einer Woche nach der Anfrage zugeschrieben;
Anonymisierung der betroffenen Person, wenn sie in den folgenden Punkten zur Verfügung gestellt, eine Woche nach der Anfrage;
Beibehaltung solcher Daten durch die Daten und / oder Manager und nannte Personen, in Form von Rechnungen in elektronischer und Papierform, nur um mit der aktuellen Gesetzgebung im Steuerbereich zu gehen - nur die notwendigen Daten Sensitive Gemeinden und werden beibehalten und nicht darüber hinaus zu diesem Zweck;
Kopieren Speicherung dieser Daten auf dem Back-up von 15 Tagen vor der Aufhebung des Standortdaten - solche Sicherungskopien nach 15 Tagen durch neue Sicherungen überschrieben werden, in denen keine Daten Gemeinden erscheinen und Sensitive Kunden, die gefragt Stornierung.
Gemeinden und vertrauliche Daten aus dem Eingang der Kommunikation führt (siehe Abschnitt 2.2).
Die Anforderung des Kunden für die Löschung ihrer Allgemeine Daten aus dem Eingang der Kommunikation führt zu den folgenden:
Web Beacons
bis eine Woche nach der Anfrage;
eine Kopie dieser Daten auf dem Back-up von 15 Tagen vor der Löschung der Standortdaten zu speichern - eine solche Sicherungskopien nach 15 Tagen durch neue Sicherungen überschrieben werden, in denen keine Daten Kommunen und Sensitive sich aus Navigation auf der Website angezeigt und dem Eingang der Kundenkommunikation, die die Löschung beantragt.
 
10 Wie verwenden wir Cookies
Wir verwenden anonymen Browser-Cookie, müssen Sie Benutzern zu ermöglichen, korrekt auf FPMElettronica zu navigieren, verwenden Sie die volle Funktionalität und Zugang zu Sicherheitsbereichen.
Wir verwenden analytische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Nutzer die Website verwenden, zu optimieren und die Seite zu verbessern, ist es interessant und relevant für die Nutzer zu machen.
Diese Informationen sind anonym und nur für statistische Zwecke verwendet.
Wir verwenden Cookies für anonyme Handel auf anderen Websites unserer Werbung zeigen, basierend auf den Produkten, die Sie in den vorherigen Reisen angezeigt haben. Diese Cookies werden in der Regel von vertrauenswürdigen Dritten (wie Google durch Remarketing-Display-Werbung), jedoch eingefügt, FPMElettronica erlauben es nicht, diese Unternehmen persönliche Informationen über die Nutzer zu sammeln. Das heißt, Sie Anonymität und personenbezogenen Daten garantiert werden, werden nicht von anderen Websites oder Marketing-Datenbank verwendet werden.
So ändern oder Ihre Cookie-Einstellungen deaktivieren
Fähigen Browser-Einstellungen (Internet Explorer, Safari, Firefox, Chrome etc ..) Sie können bestimmen, welche Cookies Sie empfangen möchten und welche nicht. Um zu wissen, wo Sie diese Einstellungen finden können, verwenden Sie die Schaltfläche "Hilfe" in Ihrem Browser.
Die Besucher können sich von Google Analytics entscheiden Werbung anzuzeigen und die Anzeigen im Google Display-Netzwerk mit dem Anzeigenvorgaben-Manager anpassen.
So deaktivieren Sie Cookies von Drittanbietern, die die Anpassung von Werbung in Bezug auf das Verhalten auf der Website erlauben Sie besuchen können www.networkadvertising.org www.youronlinechoices.comper Websites und identifizieren Mitglieder (NAI (Network Advertising Initiative), die Werbe-Cookies eingegeben haben auf Ihrem Computer.
Um die Vorteile der Opt-out-Funktion aus verhaltensorientierter Werbung Programm eines NAI oder IAB-Mitglied nehmen, markieren Sie das Kästchen neben dem Unternehmen Sie ausschließen möchten.
7Pixel srl, in der Person von pro-tempore gesetzlichen Vertreter, wurde verantwortlich für die Behandlung von Benutzerdaten (E-Mail-Adresse) für die Verwaltung von Anforderungen für Kommentare im Rahmen des Trusted-Programm von www.trovaprezzi.it Website setzen